Tierschutzverein Amriswil und Umgebung

Unser Verein

Tierschutzverein Amriswil und Umgebung

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüssen zu dürfen. Diese Seite ist all unseren kleinen und grossen Lieblingen gewidmet, denen der Tierschutzverein Amriswil und Umgebung helfen konnte und weiter helfen wird. Wir freuen uns über jeden Besuch - ob von Klein oder Gross. Unser Verein kümmert sich um vermisste sowie zugelaufene Tiere. Gerne unterstützen wir Halter/Innen und beraten Sie persönlich. 

Gerne geben wir Auskunft und beraten Sie rund um das Thema Tiere, Tierbeschaffung, Tierhaltung sowie bei Problemen mit Tieren. Wir arbeiten eng mit anderen Beratungsstellen zusammen

Mitgliederbeitrag

Mitgliederbeitrag beim Tierschutzverein Amriswil und Umgebung:

  • Erwachsene: Fr. 30.- pro Vereinsjahr
  • Kinder Fr. 10.- pro Vereinsjahr (bis 16 Jahre)

Die Mitgliederbeiträge werden durch die Hauptversammlung festgelegt und gelten jeweils für ein Jahr. 

Vereinsgeschichte

Gründungsdatum: 6. September 1963 in Amriswil

An diesem Tag ging ein langersehnter Wunsch der Tierfreunde Amriswil und Umgebung in Erfüllung. Im Restaurant Gambrinus wurde der Tierschutzverein Amriswil und Umgebung ins Leben gerufen, der Zweck des Vereins bestimmt und der erste Vorstand gewählt. Der Mitgliederbeitrag wurde auf Franken 3.-- festgelegt. Somit konnte der Tierschutzverein seine Arbeit aufnehmen.

In der Folge begann der Tierschutzverein mit seiner Arbeit. Sehr schnell wuchs die Mitgliederzahl auf über 100 an. Um das Vereinsleben zu fördern, veranstaltete man Vereinsausflüge und vieles mehr. Heute gehört zum regelmässigen Programm des Vereins die Kegelmeisterschaft, der Vereinsausflug, der Stand am Frühlingsmarkt, der Bazar und vieles mehr.


Die gesetzten Aufgaben und Ziele des Vereins:

Der Einsatz zugunsten der Tiere

Über unsere Meldestelle nimmt der Verein Informationen von Missständen aller Art im Zusammenhang mit Tieren entgegen. Wir prüfen diese Meldungen und versuchen in persönlichen Gesprächen mit den Betroffenen, die Zustände zu bessern. Bleibt dies ohne Wirkung, so werden je nach Fall die entsprechenden Behörden, Tierarzt, oder andere Stellen informiert. Informantinnen und Informanten werden nur mit ausdrücklicher Zustimmung bekannt gegeben.

Die Beratung
Über die Meldestelle gibt der Vorstand gerne Auskunft in Fragen über und um die Tiere, Tierbeschaffung, Tierhaltung, bei Problemen mit Tieren und verweist auf Fachleute, Fachliteratur und andere Beratungsstellen.

Entlaufende oder zugelaufene Tiere
In Zusammenarbeit mit den umliegenden Sektionen des Tierschutzvereins, mit der Polizei, den Amtsstellen und anderen Organisationen nimmt die Meldestelle Angaben über vermisste und gefundene oder zugelaufene Tiere entgegen. Wir sind stets bemüht, die Besitzer/-innen ausfindig zu machen. Wir nehmen auch Meldungen von ausserhalb unseres Zuständigkeitsgebiets entgegen und leiten diese den entsprechenden Sektionen weiter.

Tiervermittlung
Der TSVA sucht für herrenlose und ausgesetzte Tiere gute Plätze. Alle durch den TSVA vermittelten Tiere werden an kontrollierte Plätze vergeben.


Vereinsstruktur

Vorstand besteht aus: Präsident, Vizepräsident, Kassier, Aktuar und 3 Beisitzern.
Der Verein ist Mitglied beim Thurgauischen Tierschutzverband.

Kontaktieren Sie uns